Langes Wochenende bestens ausgenutzt

Das lange und sonnige Wochenende hat sich ja zum Shooten bestens angeboten. Und Fotos gab es letztes Wochenende jede Menge, wenn auch die meisten in geschlossenen Räumen. Den Auftakt machte jedoch am Samstag ein ausgiebiges Outdoor-Shooting.
Gemeinsam mit Diana / Anjuzi habe ich eine nette Location aufgesucht, die zwar gefährlich zu erreichen ist, sich aber definitiv lohnt: die Schlucht im Ort Odershausen. Anschließend noch ein nettes Shooting auf einer still gelegten Eisenbahnbrücke, so war der Tag perfekt.

Abends gings dann noch zum Ringen, die Bilder sind ja schon ein paar Tage online.

Sonntag war ein größeres Shooting geplant: in einer Werkstatt mit einem weiblichen und zwei männlichen Models und jeder Menge Statisten auf zwei und vier Rädern. Von dem Shooting kommen sicher noch eine ganze Reihe an Bildern.

Zu guter letzt hatte ich am Montag noch einen Gast im Studio, zu einem entspannten Fashion-mäßigen Shooting.

An alle Beteiligten vielen Dank! Es war ein tolles Shooting-Wochenende.

1 Antwort
  1. anjuzi
    anjuzi says:

    Die Location war schon echt der Hammer und der Weg dorthin genauso. Aber wie ich finde haben sich die ganzen Strapazen echt gelohnt. Ich danke Dir auch ;-)))

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.